Chris Castiglione Lehrer bei One Month. Fakultät an der Columbia University, wo ich digitale Kompetenz unterrichte. Ich schreibe über Codierung, Internet und soziale Auswirkungen.

Bitcoin vs. Ethereum: Was ist der Unterschied?

3 min read

Was ist der Unterschied zwischen Bitcoin und Ethereum?

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, dass es zwei Kategorien digitaler Münzen gibt: Kryptowährungen (z. B. Bitcoin, Litecoin, ZCash, Monero usw.) und Token (z. B. Ethereum, Filecoin, Storj, Blockstack usw.).

Bitcoin ist eine „Kryptowährung“

Bitcoin und andere Kryptowährungen konkurrieren mit vorhandenem Geld (und Gold), um sie durch eine wirklich globale Währung zu ersetzen.

Das Versprechen von Bitcoin ist, dass es ist:

  • Eine globale Währung, die es Einzelpersonen ermöglicht, ihr eigenes Geld zu besitzen (ohne sich auf nationale Banken verlassen zu müssen).
  • Niedrigere Gebühren für den Geldtransfer über geografische Grenzen hinweg.
  • Finanzielle Stabilität für Menschen, die in Ländern mit instabilen Währungen leben. (z. B. erreichte Venezuelas Währung 2016 eine Inflationsrate von 800%). Darüber hinaus haben zwei Drittel der derzeitigen Weltbevölkerung keinen Zugang zu Bankgeschäften oder eingeschränkten Zugang – Bitcoin ändert dies.

Ethereum ist ein „Token“

Was Bitcoin für Geld macht, macht Ethereum für Verträge. Die Innovation von Ethereum besteht darin, dass Sie damit intelligente Verträge abschließen können: Grundsätzlich jede digitale Vereinbarung, bei der Sie sagen können: „Wenn dies passiert“, dann passiert etwas anderes. “ Zum Beispiel:

  • Wenn ich für den Präsidenten stimme, ist meine Stimme offiziell und niemand kann so wie ich wählen.
  • Wenn ich meinen Namen in diesem Dokument unterschreibe, besitze ich das Auto und Sie besitzen das Auto nicht mehr.
  • Bisher haben wir diese Vereinbarungen mit einer Unterschrift am Ende eines Papierdokuments durchgeführt. Ethereum verbessert dieses Modell erheblich, da es digital ist und der Nachweis der Transaktion niemals gelöscht werden kann.

Vergleichstabelle: Bitcoin vs. Ether

Bitcoin (BTC)Ether (ETH)
Was ist es?Eine WährungA token
InventorSatoshi NakamotoVitalik Buterin, Joseph Lubin, Gavin Wood, etc. 
Ging lebendigJanuar 2009Juli 2015
LieferstilDeflationär (eine endliche Anzahl von Bitcoin wird gemacht)Inflationär (ähnlich wie bei der Fiat-Währung, bei der im Laufe der Zeit mehr Token hergestellt werden können)
VersorgungskappeInsgesamt 21 Millionen18 Millionen pro Jahr
Kleinste Einheit1 Satoshi = 0.00000001 BTC1 Wei = 0.000000000000000001 ETH
Zeit für die Ausgabe neuer TokenEtwa alle 10 MinutenAlle 10 bis 20 Sekunden
Menge des neuen Tokens bei Ausstellung12.5 im Moment. Die Hälfte alle 210.000 Blöcke5 pro neuem Block
NützlichkeitWird zum Kauf von Waren und Dienstleistungen sowie zum Speichern von Wert verwendet (ähnlich wie wir derzeit Gold verwenden).Wird zum Erstellen von dApps (dezentralen Apps) in der Ethereum-Blockchain verwendet.
PreisRund 5300 US-Dollar (im Jahr 2019)Rund 173 US-Dollar (im Jahr 2019)
ZweckBitcoin ist eine neue Währung, die geschaffen wurde, um mit den Währungen Goldstandard und Fiat zu konkurrierenEthereum ist ein Token, mit dem intelligente Verträge erleichtert werden können (z. B. ein Anwaltsvertrag, ein Austausch des Eigentums an Eigentum und Abstimmungen).
Bitcoin vs. Ethereum: Nebeneinander Vergleich

Bitcoin selbst besteht aus zwei Dingen: (1) Es handelt sich um eine als Bitcoin bekannte digitale Währung (Kleinbuchstaben, auch als BTC bezeichnet), und Bitcoin ist eine Technologie (allgemeiner als Blockchain bekannt). Beide werden als dasselbe bezeichnet, was zugegebenermaßen für Neulinge verwirrend sein kann.

  • Bitcoin = Der Name des Bitcoin-Netzwerks
  • bitcoin = Die Währung (oder BTC)

Bei Ethereum ist es ähnlich, aber etwas anders: Das Token heißt Ether (oder ETH) und das Netzwerk ist Ethereum.

  • Ethereum = Das Ethereum-Netzwerk
  • Äther = Das Zeichen (der ETH)
Bitcoin vs. Ethereum: Was ist der Unterschied?
Bitcoin vs. Ethereum: Was ist der Unterschied?

Wo kann ich Bitcoin und Äther kaufen?

Coinbase ist der beliebteste und einfachste Ort, um Bitcoin und Ethereum zu kaufen. Andere beliebte Börsen, an denen Sie Bitcoin und Ethereum kaufen können, sind Gdax (im Besitz von Coinbase) oder Kraken.

Werden Sie jetzt Mitglied bei Coinbase und erhalten Sie 10 US-Dollar gratis Bitcoin, wenn Sie 100 US-Dollar kaufen oder verkaufen.

Wie viel kosten BTC und ETH?

Sie können Coinmarketcap jederzeit zum aktuellen Preis von BTC und ETH besuchen.

Es ist wichtig zu wissen, dass Sie nicht eine ganze BTC oder ETH kaufen müssen, sondern auch einen geringeren Prozentsatz.

Bitcoin vs. Ethereum: Wie viele Token sind verfügbar?

Für Bitcoin liegt die Obergrenze für das Gesamtangebot bei 21 Millionen. Laut CoinMarketCap liegt das zirkulierende Angebot derzeit bei 18.586.737 BTC.

Etwa alle 10 Minuten wird ein neuer BTC generiert. Und nach 2140 werden keine neuen Bitcoins mehr erstellt, weshalb Bitcoin als deflationär gilt (das Gegenteil von Inflation).

Wenn neue Bitcoins erstellt werden, konkurrieren Bergleute um diese. Bergleute sind Personen, die eine von zwei möglichen Rollen spielen können: Sie verwenden ihre Computer, um neues Bitcoin zu erhalten, und / oder sie helfen bei der Überprüfung von Transaktionen im Netzwerk – ähnlich wie ein Buchhalter.

Es gibt keine festgelegte Obergrenze für eine Gesamtversorgung der ETH. Derzeit sind rund 96.815.798 ETH im Umlauf.

Bitcoin vs. Ethereum: Zweck

Mit Bitcoin können Sie Geld senden oder empfangen oder Waren auf beliebten Websites wie Overstock.com, Namecheap oder Tesla kaufen. Sie können Ihr Bitcoin auch als Investition oder zur langfristigen Wertspeicherung halten (ähnlich wie Menschen in Gold investieren).

Ether ist beim Kauf von Waren nicht so beliebt wie BTC. Derzeit wird Ether hauptsächlich von Entwicklern verwendet, die darauf Anwendungen erstellen. Mit der Zeit und wenn mehr Apps entwickelt werden, wird der Wert von Äther wahrscheinlich von spekulativ (wie es jetzt ist) zu nützlicher im täglichen Leben werden.

So lagern Sie Bitcoin und Äther

Sobald Sie eine digitale Währung gekauft haben, möchten Sie diese im Kühlhaus aufbewahren (dies ist ein viel sichererer Ort, um Ihre Währung aufzubewahren. In Börsen wie Coinbase möchten Sie eine Währung kaufen, aber nach dem Kauf der Währung ist dies nicht der Fall Es ist ratsam, Ihr Geld an der Börse zu lassen.)

Bitcoin, Äther und viele andere Arten von Münzen können in einem Kühlhaus wie Trezor oder einem Hauptbuch aufbewahrt werden. Wenn Sie es ernst meinen, größere Mengen an Kryptowährungen zu kaufen, zu senden oder zu speichern, würde ich Ihnen empfehlen, eine zu kaufen.

Möchten Sie mehr über die Unterschiede zwischen Bitcoin und Ethereum erfahren?

Unterrichten Sie an der Business School der Columbia University über Bitcoin, Ethereum und Blockchain. Und unterrichten Sie auch online mit One Month. Sie können an über 60.000 Studenten in one month teilnehmen, wo wir einen 30-tägigen Learn Bitcoin and Ethereum-Kurs anbieten. Der Kurs behandelt Blockchain und die 5 beliebtesten Kryptowährungen.

Bitcoin vs. Ethereum Was ist der Unterschied?
Bitcoin vs. Ethereum Was ist der Unterschied?
Learn to Code Comment Avatar
Chris Castiglione Lehrer bei One Month. Fakultät an der Columbia University, wo ich digitale Kompetenz unterrichte. Ich schreibe über Codierung, Internet und soziale Auswirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.