Chris Castiglione Lehrer bei One Month. Fakultät an der Columbia University, wo ich digitale Kompetenz unterrichte. Ich schreibe über Codierung, Internet und soziale Auswirkungen.

Warum Sie Python als Ihre nächste (oder erste) Programmiersprache lernen sollten

4 min read

Wir haben eine große Kursveröffentlichung vor uns! Der Python-Kurs war so erfolgreich, dass wir uns entschlossen haben, unser Spiel noch weiter zu verbessern, indem wir brandneues Material hinzugefügt haben, das mit mir, Mattan Griffel, aufgenommen wurde. Ich bin Mitbegründer eines Monats und außerordentlicher Professor an der Columbia University. Ich freue mich sehr, dass Sie unseren Neustart erleben! Wenn Sie darauf gewartet haben, Python zu lernen, ist dies der richtige Zeitpunkt, um dies zu erreichen.

Ich habe mich kürzlich mit Sarah Peck zusammengesetzt, um darüber zu sprechen, warum wir bei One Month glauben, dass Python Ihre nächste (oder erste) Programmiersprache sein sollte und warum dies der Kurs ist, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Schauen Sie sich unser Gespräch unten an!

Was ist Python?

Python ist eine beliebte Programmiersprache. Tausende Unternehmen haben ihre Websites mit Python erstellt, darunter Google, Facebook, Dropbox, Instagram und Reddit. Python wird für alle Arten von Dingen wie das Erstellen von Websites, Web Scraping, Datenanalyse, maschinelles Lernen und die Verarbeitung natürlicher Sprachen verwendet. Die Python-Sprache ist so konzipiert, dass sie leicht zu lesen ist, ohne an Leistung zu verlieren. Dies macht sie zu einer hervorragenden Sprache für Anfänger.

Warum sollten Sie Python lernen?

Wenn Sie mit dem Codieren noch nicht vertraut sind, sollten Sie mit der Python-Sprache beginnen, da sie leistungsstark ist, ohne übermäßig kompliziert zu sein. Python ist eine relativ neue Sprache, daher ist es rationaler als ältere Sprachen, wodurch es intuitiver und schneller zu erlernen ist.

Wenn Sie Ihrem vorhandenen Köcher eine Sprache hinzufügen möchten, ist die Nachfrage nach Python-Programmierern enorm. Laut Indeed.com liegt das durchschnittliche Gehalt für Python-Entwickler in den USA bei über 120.000 US-Dollar. Das ist nicht schäbig!

Was ist mit Ruby?

Ruby und Python sind beide gut zu lernen, aber Python ist besonders nützlich für Datenanalysen und wissenschaftliche Dinge. Es verfügt über eine Reihe von Codierungswerkzeugen, die die Erstellung von Statistiken vereinfachen. Ruby hingegen soll Ihnen speziell beim Erstellen von Websites helfen.

Warum ist Python bei all den Sprachoptionen ein guter Ausgangspunkt?

Es gibt viele Programmiersprachen. Es gibt C, C ++, Go, Java, Javascript, PHP, Python, Ruby und Swift, um nur einige zu nennen. Aber Sie müssen irgendwo anfangen, und ich empfehle, entweder mit Python oder Ruby zu beginnen. Beide Sprachen haben enorme Entwicklergemeinschaften mit vielen Ressourcen, und es gibt Funktionen der Sprachen, die Anfängern das Erlernen erleichtern (aus Gründen, die hier schwer zu erklären sind, aber zum Beispiel, wie sie es nicht benötigen, nach jeder Zeile oder mache verrückte iterative für Schleifen wie Javascript.)

Wie hast du dir Python beigebracht? Und warum?

Ich habe mir Python mithilfe einer Reihe von Online-Ressourcen wie „Python auf die harte Tour lernen„, „Codecademy“ und „Exercism“ beigebracht. Warum? Weil ich vergleichen wollte, wie es wäre, eine neue Programmiersprache zu lernen (ich kannte Ruby bereits). Grundsätzlich wollte ich sehen, was die ganze Aufregung ist!

Nachdem ich Python gelernt hatte, wusste ich, dass es einen besseren Weg geben musste, es zu lehren. Dies führte uns schließlich dazu, unseren Python-Kurs nach One Month zu erstellen.

Was können Sie mit Python bauen?

Fast alles, was Sie mit anderen Programmiersprachen wie C ++ oder Ruby erstellen können, kann mit Python erstellt werden. Sie können Websites, Web-Scraper, Crawler und Skripte erstellen, mit APIs interagieren, eigene APIs erstellen, automatisierte Bots und Messaging-Bots erstellen sowie Anrufe tätigen und Textnachrichten senden. Sie können auch maschinelles Lernen, Datenanalyse, Verarbeitung natürlicher Sprache, statistische Modelle und fast alles andere durchführen, außer ganze iPhone- und Android-Apps zu erstellen. Ganz zu schweigen davon, dass es Dutzende berühmter Websites gibt, die mit Python erstellt wurden!

Was werden wir in Ihrer Klasse lernen?

In der neuen Klasse schreiben wir Skripte, die Berechnungen ausführen, Aufgaben automatisieren, Daten von APIs (wie Aktienkurse und Wetter) abrufen, einen Bot erstellen, der Textnachrichten sendet, einen Web-Scraper schreiben und eine Webanwendung erstellen.

(Ja, das alles können Sie innerhalb von 30 Tagen tun!)

Für wen ist dieser Kurs?

Dies ist für alle gedacht, die Python lernen möchten, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen.

Für wen ist es nicht?

Dies ist nicht für erfahrene Entwickler oder für Leute, die Python bereits kennen, aber nach einer Auffrischung suchen. Es ist auch nicht ideal für Leute, die das Programmieren nur zum Spaß lernen möchten. Wir sind stolz darauf, Studenten zu promovieren, die in der Lage sind, im Programmier-Feed zu arbeiten, was für jemanden, der es für Tritte und Kichern tut, übertrieben sein kann.

Es ist ein Kurs, der Engagement erfordert – sowohl zeitlich als auch energetisch – und daher nicht für Menschen gedacht ist, die es nicht ernst meinen, etwas Neues zu lernen.

Was ist der Zeitaufwand?

Wir bitten unsere Studenten, mindestens 30 Minuten pro Tag zu investieren, um an dem Kurs zu arbeiten. Einige Leute machen alles an den Wochenenden und verbringen 3-4 Stunden damit, sich die Videos anzusehen, die Projekte zu machen und Dinge herauszufinden. Andere Leute platzieren es während der Woche. Ihr Ziel ist es, dies zu erreichen, daher ist es wichtig, sich selbst zu beschleunigen!

Mein größter Rat ist, Aufträge nicht zu vermeiden oder zu verschieben. Live-Kurse sind eine großartige Gelegenheit, Fragen zu stellen, Feedback zu erhalten und sich mit anderen Studenten zu verbinden. Wenn Sie bei Ihren Aufgaben ins Hintertreffen geraten, sind die Live-Kurse weitaus weniger hilfreich.

Warum haben Sie den Kurs geändert und neu gestartet?

Wir haben uns entschlossen, den Kurs neu zu starten, weil wir so viel darüber gelernt haben, was Sie wissen müssen, um erfolgreich zu sein, seit wir ihn zum ersten Mal gestartet haben. Unser ursprünglicher Kurs konzentrierte sich stark auf Django und das Erstellen von Web-Apps. Wir haben jedoch festgestellt, dass es hilfreicher ist, Python gründlich zu erkunden und Ihnen gleichzeitig eine größere Anwendungsvielfalt zu zeigen. Mit unserer neuen Version lernen die Schüler schneller, lernen mehr und erhalten noch bessere Projekte, die Ihre neuen Fähigkeiten demonstrieren.

Was möchten Sie mehr Studenten wissen, bevor sie sich für den Python-Kurs angemeldet haben?

Ich wünschte, mehr Studenten wüssten, dass sie nicht mit einer Wissensgrundlage eintreten müssen! Wir sind hier, um sie von 0 auf 100 zu bringen. Wenn Sie jedoch hungrig sind, etwas zu lernen, können Sie einige Dinge tun, bevor Sie Python lernen, z. B. Python 3 auf Ihrem Computer installieren und warum Sie gerade dabei sind es kennt den Unterschied zwischen Python 2 und Python 3.

Was sind Ihre bevorzugten Lernwerkzeuge für Python?

Die Ressourcen, die ich mir selbst beigebracht habe, Python auf die harte Tour lernen und Bewegung, sind zwei meiner Favoriten!

Möchten Sie den Leuten noch etwas im Voraus mitteilen?

Ich hoffe, wir sehen uns im Kurs! Und wenn Sie Fragen dazu haben, hinterlassen Sie eine Notiz in den Kommentaren, damit ich sie beantworten kann.

Wie melden sich Studenten für den Python-Kurs an?

Melden Sie sich hier für einen Monat an: Python. Neue Kurse beginnen jeden Montag.

Learn to Code Comment Avatar
Chris Castiglione Lehrer bei One Month. Fakultät an der Columbia University, wo ich digitale Kompetenz unterrichte. Ich schreibe über Codierung, Internet und soziale Auswirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.