Chris Castiglione Lehrer bei One Month. Fakultät an der Columbia University, wo ich digitale Kompetenz unterrichte. Ich schreibe über Codierung, Internet und soziale Auswirkungen.

Was ist Codierung?

6 min read

Heute werden wir über das Codieren sprechen. Insbesondere beantworte ich die Frage: Was in aller Welt ist Codierung? Wir werden auch ein wenig darüber berichten, was beim Codieren passiert.

Bevor Sie jedoch weiterlesen, möchten wir, dass Sie mit der rechten Maustaste in Ihr Browserfenster klicken und die Option „Seitenquelle anzeigen“ auswählen.

So zeigen Sie die Seitenquelle an: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Seite und wählen Sie "Seitenquelle anzeigen".
So zeigen Sie die Seitenquelle an: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Seite und wählen Sie „Seitenquelle anzeigen“.

Wenn Sie dies tun, erhalten Sie eine Ansicht des Webseitencodes. Das heißt, wenn Sie hinter den Vorhang schauen, haben Sie jetzt die Sprache gesehen, die Ihrem Computer sagt, wie diese Webseite so gut aussehen soll wie sie.

What is coding?
Was ist Code? Hier ist ein Beispiel für den HTML-, CSS- und JavaScript-Code, der diese Website ausführt (ja, den, auf dem Sie sich gerade befinden).

Das erste Mal, dass ich den Code in einem Browserfenster betrachtete, war für mich aufschlussreich. Hier war das Internet in der eigenen Stimme des Internets! Ich habe das meiste nicht verstanden, aber ich konnte Ausschnitte von Wörtern und Phrasen heraussuchen, die mir bekannt vorkamen. Es gab einige Schriftnamen, die ich erkannte, und ich verstand die Pixelgrößen mehr oder weniger. Der Rest war mir fremd. Hier war die Sprache, die mein Computer sprach, dachte ich zumindest.

Wenn Sie das Codieren lernen möchten, sollten Sie sich die Mechanismen des Codierens überlegen. Wenn Sie wissen, was genau passiert, wenn Sie codieren, was es bedeutet, wenn wir sagen, dass jemand codiert, was der Unterschied zwischen Codierung und Programmierung ist, in welchen Sprachen Sie möglicherweise codieren und wie Sie mit dem Codieren beginnen, können Sie besser werden Codierer.

Computercodierung für Anfänger

Es gibt viel Hype um das Codieren. Lassen Sie uns zunächst klären, was das Codieren nicht ist. Ich erwähnte oben, dass ich, als ich den Quellcode einer Webseite zum ersten Mal sah, dachte, ich würde die Sprache betrachten, die mein Computer sprach. Dies ist eine gängige Methode, um zu erklären, was Code ist, aber nicht genau richtig.

Ihr Computer versteht die Nuancen der Sprache nicht. Tatsächlich sind die einzigen Begriffe, die Ihr Computer überhaupt sehr gut versteht, „Ja“ oder „Nein“.

Stellen Sie sich vor, Sie bauen mit einer Gruppe von Ingenieuren eine Brücke. Sie sind auf der einen Seite, sie sind auf der anderen Seite und Sie müssen kommunizieren, um das Projekt abzuschließen. Das Problem ist, dass Ihr Telefon gestorben ist und Ihr Radio nur in eine Richtung funktioniert. Alles, was Sie mit ihnen kommunizieren müssen, ist eine Taschenlampe. Ein Blitz für Ja, zwei für Nein. Es wird eine Weile dauern, aber irgendwann wird die Brücke gebaut.

So kommuniziert ein Computer mit Menschen. Die Sprache, die der Computer spricht, ist Binärcode, eine mathematische Sprache aus Einsen und Nullen. Genau wie bei der Taschenlampe gibt es nur zwei Möglichkeiten. Der Computer versteht „Ein“ und „Aus“ und sonst nichts. Wenn Sie also keine Zeichenfolgen mit Einsen und Nullen in Ihren Texteditor eingeben (was Sie nicht sind), schreiben Sie keinen Code in der Sprache des Computers.

Aber was tun Sie, wenn der Code nicht in der Sprache des Computers geschrieben ist?

Computercode ist eine Sprache

Denken Sie daran, Code wie diesen zu schreiben. Sie sprechen keine Binärdatei und die Maschine kann menschliche Sprachen nicht annähernd verstehen. Damit Sie dem Computer mitteilen können, was zu tun ist, müssen Sie einen Übersetzer entwerfen, der als Vermittler fungieren kann. Dies ist der Zweck von Code. Code ist eine Form des Schreibens, die nicht binär ist, die für Menschen leicht zu erlernen und zu interpretieren ist, die der Computer aber dennoch verstehen kann.

Bei den meisten Programmen, an denen Sie wahrscheinlich arbeiten, ist der von Ihnen geschriebene Code ein Schritt, der aus dem Binärcode entfernt wird, den der Computer verarbeitet. Sie schreiben einen Code, der aus der menschlichen Sprache stammt. In Ihren Computer integrierte Programme übersetzen dann das, was Sie geschrieben haben, in eine Binärdatei. Es ist so, als müssten Sie mit jemandem sprechen, der nur Mandarin spricht, und der einzige Übersetzer, den Sie finden konnten, sprach nur Mandarin und Französisch. Sie benötigen einen anderen Übersetzer, um vom Englischen ins Französische zu übersetzen, und dann kann der erste Übersetzer Französisch ins Mandarin übersetzen, hoffentlich ohne dabei verloren zu gehen.

Was mich an all dem beeindruckt, ist, dass es irgendwie funktioniert. Wir haben Programme, die Programme für eine Maschine übersetzen, die nur binär spricht. Dies ist ein wahnsinnig komplizierter Prozess, aber hier schreibe ich menschliche Wörter auf meinem binär sprechenden Computer.

Natürlich steckt noch viel mehr dahinter, aber dies sind die wichtigsten Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie über Code ein Gespräch mit Ihrem Computer beginnen.

Codierung vs. Programmierung: Was ist der Unterschied?

Als ich aufwuchs, waren mein Vater und alle Leute, mit denen er arbeitete, Computerprogrammierer. Dies stellte fest, wie ich Menschen verstand, die lange Zeit Code für Computer geschrieben hatten: Sie waren Programmierer.

In jüngerer Zeit schien sich die Terminologie oder die Branche zu verändern. Plötzlich waren Leute, die für Computer schrieben, Programmierer. Diese Verschiebung hat mich dazu veranlasst, mich zu fragen, ob es einen Unterschied zwischen dem, was Programmierer tun und was Codierer tun, gibt.

Viele sagen, dass es überhaupt keinen Unterschied zwischen einem Programmierer und einem Programmierer gibt. Es ist eher ein Unterschied in der Terminologie als in der Aktivität. Wenn überhaupt, ist es meiner bescheidenen Meinung nach etwas allgemeiner, zu sagen, dass Sie ein Programmierer sind, als zu sagen, dass Sie ein Programmierer sind. Da für mich das Wort Programmierer oft mit Kursen in Computerprogrammierung (und Informatik) an einer Universität verbunden ist. Während sich das Codieren wie etwas anfühlt, das jeder tun kann.

Jonah Bitautas, der Produktdesigner von Cards Against Humanity, macht einen interessanten Punkt, wenn er argumentiert, dass es einen echten Unterschied gibt und dass dies auf Skaleneffekten beruht. Ein Codierer ist im Wesentlichen jemand, der Sprache für Computer schreibt. Ein Programmierer ist jemand, der das Schreiben eines ganzen Programms überwacht – das heißt, die Codierung eines ganzen Projekts.

Letztendlich gibt es keine formale Definition eines Codierers oder Programmierers. Daher ist es völlig in Ordnung, diese Begriffe austauschbar zu verwenden: Sie können sagen: „Ich bin ein Programmierer“ oder „Ich bin ein Programmierer“, und niemand wird Sie dafür beurteilen. Es sei denn, es handelt sich um eine seltene Gelegenheit bei Hacker News – der Website für Programmnachrichten, auf der erfahrene (und einfühlsame) Programmierer abhängen. Sicher, sie könnten etwas sagen. Einfach abbürsten und weitermachen.

Programmierung vs. Codierung: Was ist der Unterschied?
Programmierung vs. Codierung: Was ist der Unterschied?

Arten von Codierungssprachen

Es gibt Dutzende von Codierungssprachen. Einige Sprachen sind Allzwecksprachen (oder Mehrzwecksprachen), aber die meisten erfüllen eine bestimmte Funktion. CSS zum Beispiel dient hauptsächlich dazu, die Dinge hübsch aussehen zu lassen. JavaScript, eine relativ alte Sprache, gibt es, um Webseiten funktionsfähiger zu machen. Es gibt spezielle Sprachen, die großartig sind, wenn Sie etwas sehr Spezifisches benötigen, aber alles, was Sie wirklich brauchen, um loszulegen, sind ein paar gebräuchliche.

HTML

Als ich Sie bat, den Quellcode für diese Webseite zu öffnen, wurden Sie zu in HTML geschriebenen Codezeilen geführt. HTML steht für Hypertext Markup Language und dient als Knochen des Internets. Hier erfahren Webseiten, was angezeigt werden soll und wo und wie sie in ein bestimmtes Stylesheet passen. Außerdem wird Ihrem Browser mitgeteilt, wo Sie nach Inhalten wie Bildern und Videos suchen sollen, die Sie möglicherweise in Ihr Projekt aufnehmen möchten, und wo Sie das Stylesheet finden, an dem Sie arbeiten.

Eines ist zu beachten: HTML ist technisch gesehen keine „Programmiersprache“, da es keine logikbasierten Ausdrücke wie beispielsweise Python verwendet. HTML ist eine Auszeichnungssprache – aber ähnlich wie bei der Debatte zwischen Codierer, Programmierer und Entwickler ist es unwahrscheinlich, dass Sie daran schuld sind, es als Programmiersprache zu bezeichnen, insbesondere wenn Sie neu sind.

CSS

CSS ist das Stylesheet. Wenn Sie eine CSS-Datei öffnen, werden viele Verweise auf Schriftfamilien, Farben und Schriftformatierungsstile angezeigt (z. B. fett, unterstrichen oder kursiv). Wenn Ihr Browser eine Seite lädt, sagt der HTML-Code: „Lassen Sie diesen Teil der Seite wie eine Kopfzeile aussehen. OK?“ Außerdem heißt es: „Hier erfahren Sie, wie ein Header aussehen sollte.“ Dies wird immer eine CSS-Datei sein.

Javascript

Javascript ist die Sprache, die einer Webseite Interaktivität verleiht. Wenn Sie beispielsweise auf einer Website auf eine Schaltfläche klicken, sieht die Schaltfläche mit JavaScript so aus, als würden Sie darauf klicken. Die Steuerelemente für Videoplayer im Web und Animationen sind häufig auch Javascript.

Ruby vs. Python

Wir haben bereits einen Baller-Beitrag über die Unterschiede zwischen Ruby und Python, aber die Kurzversion besagt, dass diese beiden Programmiersprachen häufig zur Entwicklung von Webanwendungen verwendet werden.

Das heißt, sie erstellen Programme, mit denen Webseiten Dinge mit einem hohen Maß an Interaktivität ausführen können. Wenn Sie beispielsweise einen Bot erstellen möchten, um ein automatisches Zahlungssystem für Ihre Kunden zu erstellen, verwenden Sie wahrscheinlich eines davon. Es sind großartige Programme, mit denen Sie arbeiten lernen können, da sie außerordentlich vielseitig sind und es im Web eine Menge Code gibt, mit dem Sie anfangen können, damit zu spielen.

Das Erlernen des Codierens ähnelt dem Erlernen einer Fremdsprache. Es ist eine Fähigkeit, die jeden Tag Übung braucht!
Das Erlernen des Codierens ähnelt dem Erlernen einer Fremdsprache. Es ist eine Fähigkeit, die jeden Tag Übung braucht!

Wie lerne ich das Codieren?

Es gibt eine Reihe von Parallelen zwischen dem Erlernen des Codierens und dem Erlernen des Sprechens einer neuen (menschlichen) Sprache. Die frustrierendste Ähnlichkeit ist, dass Sie wie beim Erlernen einer Sprache Zeit mit dem Üben verbringen müssen!

Einige Leute, die nur natürliche Programmierer sind, genau wie es Leute gibt, die Italienisch sprechen können, nachdem sie ein paar Opern gehört haben. Für die überwiegende Mehrheit von uns ist das Erlernen des Codierens jedoch ein Prozess des Versuchs und Irrtums. Codierung ist eine Fähigkeit. Es braucht Zeit und es hilft, Führung zu haben.

Glücklicherweise gibt es viele günstige Online-Kurse zum Erlernen des Codierens! Wenn Sie mit dem Codieren noch nicht vertraut sind und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, empfehle ich die Programmierung für Nicht-Programmierer. Dieser Kurs vermittelt Ihnen das Vokabular und die Perspektive, die erforderlich sind, um die Codierungswelt zu verstehen.

Wenn Sie bereit sind, direkt in das Erlernen des Codierens einzutauchen, lernen Sie Python. Das machen all die coolen Kids heutzutage. Python ist eine großartige Sprache, mit der Sie nahezu jede Website oder App erstellen können, die Sie jemals erstellen möchten. Glaubst du es nicht? Google, Uber, Netflix und viele mehr sind nur einige wenige Unternehmen, die Python verwenden.

Bargeld knapp? Es gibt Dutzende von Websites, auf denen Sie lernen können, kostenlos zu codieren. Jetzt hast du also keine Ausreden mehr.

Learn to Code Comment Avatar
Chris Castiglione Lehrer bei One Month. Fakultät an der Columbia University, wo ich digitale Kompetenz unterrichte. Ich schreibe über Codierung, Internet und soziale Auswirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.